Die Position des Künstlers

„Meine Generation hat eine europäische Grenze nach der anderen fallen sehen, dadurch ergab sich die Einladung zum Reisen und somit eine vereinfachte Möglichkeit zum Kennenlernen unserer Nachbarn.

Sie ist die erste wirklich europäische Generation, die zwar noch nicht für sich selbst definiert hat, was eine europäische Identität ausmacht, sie aber dennoch unbewusst lebt.

Die Vermischung der Kulturen ist mittlerweile greifbare Realität geworden.

Der transversale Blick, den wir nun auf alle europäischen Länder richten können, zeigt uns, dass es gleiche Probleme und Fragen sind, mit denen sich meine Generation in ganz Europa beschäftigt. Aus diesem ergibt sich das Gefühl einer neuen Solidarität, die sich über die alten Kulturen und Grenzen erhebt.."

Paul Hoßfeld

Teilen

Facebook

Neues

Mittwoch, November 20, 2013 - 16:24
Donnerstag, Juli 4, 2013 - 13:00

Unterstützt uns auf 

Montag, Juni 3, 2013 - 13:53
Freitag, Mai 17, 2013 - 09:28

Parners

Wir sind eines von europweit fünf augezeichneten Projekten in 2012!

"Der Europarat verleiht einmal jährlich das Label "Cultural Event" an eine kleine Anzahl außergewöhnlicher und innovativer kultureller und künstlerischer Projekte. Die ausgewählten Projekte zeichnet aus, dass sie starke Botschaften vertreten, die im Zusammenhang mit der europäischen Mission und den Werten des Europarates stehen und gezielt zentrale Herausforderungen der europäischen Gesellschaft von heute vermitteln."